Dienstag, Oktober 24, 2017
A- A A+

Sj Flat Menu

Suchen

Header_SWF_DV

Chirurgische Simulation & VTO

 

Visualisierung des Behandlungszieles


Nutzen Sie die Chirurgische Simulation und VTO um:

  • das Behandlungsziel visuell sichtbar zu machen und so dem Patienten
    besser zu vermitteln.
  • durch die direkte Ausgabe der Zielvorstellung die Kommunikation mit dem Chirurgen zu verbessern.


Hierbei können:

  • die Ergebnisse / Werte der Simulationsanalyse direkt auf den Artikulator
    übertragen werden.
  • Sie ein VTO nach Gugino oder nach Ricketts durchführen.

 

Visualisierung des Behandlungsfortschritts


Zur besseren Visualisierung des Behandlungsverlaufs können z.B. das laterale Röntgenbild und Foto überlagert werden. Der Patient kann so den Behandlungsfortschritt besser erkennen.

Eine Skalierung und Größenanpassung erfolgt automatisch. Die Überlagerungsebene kann ausgewählt werden.

Eine Überlagerung von zwei lateralen Röntgenbildern ist jederzeit möglich, ebenso können eigene Überlagerungsebenen festgelegt werden.

 

Chirurgische Simulation

Chirurgische Simulation

Röntgenbild vor Simulation

Chirurgische Simulation

Röntgenbild nach der Simulation

Chirurgische Simulation

Ergebnis der Simulation

Chirurgische Simulation

Überlagerung des simulierten und originalen FRS

Chirurgische Simulation

Überlagerung des simulierten und originalen FRS

VTO

VTO

VTO bei der Planung Ihrer Behandlung

VTO

Überlagerung der Veränderungen mit dem Patientenbild